System Rotor 400 System Rotor 400


    System Rotor 400

  • Durch das Rotationssprühsystem erfolgt eine besonders gleichmäßige und intensive Behandlung der gesamten Oberfläche
  • Die einmal in eine Klemmvorrichtung gespannten Platinenwerden ohne umzuspannen beidseitig entwickelt, gtespült und geätzt. Bis zu acht Platinen im Europaformat (100 x 160 mm) können in einem Arbeitsgang entwickelt und geätzt werden
  • Die Ätzzeit liegt bei 90 Sekunden, für eine Kupferauflage von 35 Mikrometern bei temperierter frischer Ätzlösung
  • Integrierte Mehrfachspültechnik gemäß den Anforderungen nach Wasserhaushaltsgesetz
  • Doppelseitig arbeitend

 
  Produkt   Detailinformationen   Technische Daten

© Walter Lemmen GmbH 2004